Organizer 
         Wir         
   Unterricht   
    Projekte    
Ganztagsangebote
Veranstaltungen
  Gremien  
Kooperationen
   
       
     
     
       
 
 
 
  Methodencurriculum

Jeder Mensch ist anders. Jeder Mensch lernt anders. Wie soll man dem Rechnung tragen ohne unterschiedliche Lernmethoden?

Methoden sind, einfach übersetzt, Wege – Wege zur Lösung einer Aufgabe. Und wie schon eine sehr alte Redewendung besagt, führen viele Wege nach Rom.

Jedes Kind kommt mit individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten an unsere Schule. Um diese sehr persönliche Struktur auszuloten, sind verschiedene Angebote von Nöten, so dass jede Schülerin und jeder Schüler später selbst entscheiden kann, welcher Lösungsweg, welche Methode, welche Lernart ihr oder ihm am besten liegt.

Wir haben uns entschieden, den Aufbau eines Methodenfundus mit jährlich wiederkehrenden und aufeinander aufbauenden Methodentagen zu unterstützen. Innerhalb dieser Tage erlernen die Schüler ca. 2 – 3 fächerübergreifende Methoden, die sie dann im weiteren Unterricht anwenden und festigen. Im darauf folgenden Jahr kommen weitere Methoden dazu und das Repertoire wird immer reichhaltiger.

Übersicht Methodencurriculum 2015/16

   
 
   
     
   
   
 
   
 
"Sage mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich selbst tun und ich begreife."
     
    Kontakt | Impressum