Organizer 
         Wir         
   Unterricht   
    Projekte    
Ganztagsangebote
Veranstaltungen
  Gremien  
Kooperationen
   
       
     
     
       
 
 
 
 

Junge Naturforscher

Kennen lernen von Lebensräumen unserer Heimat

  • Der Wald mit Pflanzen und Tieren
  • Die Wiese mit Pflanzen und Tieren
  • Untersuchung von Wasserproben aus den Gewässern rund um Laage
  • Anlegen eines Herbariums durch das Sammeln von Kräutern
  • Beobachten von Tieren im Winter
  • Anfertigen von Steckbriefen für ausgewählte Tierarten

Arbeiten mit dem Mikroskop

  • Aufbau eines Mikroskops
  • Kennen lernen von Präpariergeräten
  • Mikroskopieren von Dauerpräparaten
  • Anfertigen von Frischpräparaten
 Im Kurs „Junge Naturforscher“ kannst du die Natur auch praktisch erleben.
Wir werden Tierfährten suchen und zuordnen, Pflanzen bestimmen, Rätsel und Wandzeitungen zu bestimmten Themen anfertigen und vieles mehr.
Außerdem suchen wir Ideen, die den Schulhof weiter ergrünen lassen. Wenn es möglich ist  werden wir versuchen, das eine oder andere davon umzusetzen.
Auch für unseren Biologieraum benötigen wir noch tolle Ideen zu farbenfrohen Gestaltung.
   
 
   
     
   
   
 
   

Auf in den Wald

Unter diesem Motto waren wir – die Jungen Naturforscher des RecknitzCampus am 17. Dezember unterwegs. Mit dem zuständigen Revierförster Herrn Bösel erkundeten wir den Laager Stadtwald. Dabei zeigte er uns viele interessante Dinge. So wissen wir jetzt, woran man bestimmte Baumarten auch ohne Blätter und Früchte erkennen kann. Außerdem zeigte er uns Ruheplätze von Rehen und half uns bei der Spurensuche.


Wie wichtig es ist einen Wald zu hegen erklärte uns Herr Bösel am Beispiel des kleinen Borkenkäfers, der jedoch großen Schaden anrichten kann. Zum Abschluss konnten wir zeigen, wie gut wir die Tiere des Waldes kennen. Dabei war es einfacher Felle zuzuordnen, als Schädel.


Diesen Nachmittag im Wald fanden wir sehr spannend und wir haben viele Dinge dazugelernt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Bösel für diese interessante Führung.

Die Jungen Naturforscher
 
     
    Kontakt | Impressum